Über mich

image-9009272-Carmen_am_Wasser.jpg
image-9009275-ich_21.02.2016.jpg
Mit Menschen arbeite ich schon seit der Lehre als Coiffeuse, mit der Weiterbildung zur Kosmetikerin und dann zur Masseurin habe ich immer mit Menschen gearbeitet.

Es freut mich immer wieder, wenn meine Kunden nach der Behandlung sagen:
«ich fühle mich leicht, beweglicher und es geht mir richtig gut
Das sind immer wieder Bestätigungen, dass ich den richtigen Beruf habe.
Ich freue mich auf jeden Tag und bin gespannt, was er mir wieder schönes und interessantes bringt.

Wie jedes Jahr steigen die Krankenkassenprämien auch 2019 wieder. Was können wir tun, damit die Gesundheitskosten nicht immer stetig steigen? Ich habe mir Gedanken darüber gemacht und bin zum Entschluss gekommen, dass ich auch weiterhin auf die Krankenkasse - Anerkennung verzichte.

Meine Überlegungen:
Damit ich Krankenkassen anerkannt bin muss ich EMR und / oder ASCA Mitglied sein. Die Mitgliedskosten und die weiteren Umtriebe bedeuten, dass ich die Preise erhöhen muss. Trotzdem ist nicht sichergestellt, dass eure Krankenkassen meine Leistungen zum Teil finanzieren. Jede Krankenkasse hat da ihr eigenes Abrechnungsmodell. Das kann aus meiner Sicht keine zukunftsorientierte Lösung sein. Mein Beitrag für 2019 an eure Reduzierung der Gesundheits- beziehungsweise Vorsorgekosten sind:
​​​​​​​
Der Stundenansatz beträgt neu Fr. 80.-- (anstatt wie bisher Fr. 90. --)
Profitiert zusätzlich von einem 5er Abo mit 5% Preisreduktion und frei wählbaren Terminen.

Du kannst es bei deiner Krankenkasse trotzdem abklären, ob sie einen Anteil der Kosten übernehmen. Diverse Kunden haben mir das so bestätigt.
image-9009278-0483e803-a95e-4542-b92d-d928c7d198f5.jpg
Ich freue mich Dich kennen zu lernen
Carmen